Praxisphilosophie

Das Team Dr. Thorsten Jahn verwirklicht die Grundsätze an eine kompromisslose Präzision  und die Hingabe für die Erfordernisse und Wünsche der anvertrauten Mitmenschen und Patienten.

Der Einsatz des Behandlungsmikroskops bei allen zahnärztlichen Behandlungen revolutioniert die Zahnmedizin, dies steht für den Begriff der „Neuen Zahnmedizin“

  • Der Mensch steht ganzheitlich im Mittelpunkt
  • Den Patienten verstehen wir als Partner: durch das Verständnis für zahnmedizinische Zusammenhänge wird der Patient zum verantwortungsbewussten Co-Diagnostiker und sichert die Grundlage für einen gemeinsamen Erhalt der Zahngesundheit
  • Einsatz neuester Qualitätsstandards: Erreichung einer effizienten, bezahlbaren und hochwertigen Zahnmedizin mit bewährten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
  • Maximale Kommunikation: Information und Wissensvermittlung durch Bildkommunikation und patientenverständliche Aufklärung der Therapiealternativen

Schwerpunkte

Der Schwerpunkt der Praxis Dr. Jahn liegt in der funktionellen und ästhetischen Wiederherstellung einer optimalen Kaufähigkeit und einer damit verbundenen maximal möglichen Lebensqualität .

Um dieses Ziel zu erreichen, wird bei allen Behandlungen ein Behandlungsmikroskop eingesetzt, welches videodokumentiert eine bis zu 20 - fachen Vergrößerung ermöglicht.

Bereits 2001 stellte Dr. Jahn sein Konzept der „Neuen Zahnmedizin“ auf dem Weltkongress der Zahnärzte FDI in Malaysia mit dem Titel „Der Einsatz des Behandlungsmikroskop im Bereich der restaurativen Zahnmedizin“ vor.

Der Schlüssel zu einem Höchstmaß an Präzision und schonender Behandlung liegt damit in der konsequenten Anwendung des Mikroskops, denn „es kann nur das behandelt werden, was man mit dem Auge sieht.“